"Die Heilsarmee der 30er- und 40er-Jahre"

Geniessen Sie am nächsten Donnerstag eine feine Suppe in der Mittagspause, während Sie sich im Heilsarmee Museum einen Film ansehen.

Entdecken Sie das salutistische Werk der 30er- und 40er-Jahre in der Schweiz durch die Kameras zweier Salutisten: Werner Kohler und Victor Kunz.

Freiversammlungen des Korps Basel 1934, Besuch der Generalin Evangeline Booth 1936, Heilarmeeumzug in Zürich 1938 und 1949, Sozialarbeit in verschiedenen Institutionen - dieser Film zeigt die salutistischen Aktivitäten der Vergangenheit, von denen einige verschwunden sind

Der Tonfilm in deutscher Sprache dauert 30 Minuten, dazu gibt es noch einen kurzen Überraschungsfilm.

Kinosuppe: Heilsarmee-Museum, Laupenstrasse 5, 3001 Bern, Donnerstag, 29. November, 12 bis 13 Uhr

Author: Heilsarmee Museum